10
Zusammenfassung

Wurzelkanalbehandlung

(mit Behandlungsgarantie)

Eine Wurzelkanalbehandlung muss meist dann durchgeführt werden, wenn der Zahnnerv entzündet oder abgestorben ist.

Der Nervenkanal wird dabei gereinigt und anschließend verschlossen. Dadurch soll versucht werden den angegriffenen Zahn dauerhaft zu erhalten. Meist muss der Zahn im Anschluss an die Behandlung mit einer Krone versehen werden.

Sie erhalten bei der dental:purpur und der dental:premium Variante eine Behandlungsgarantie. Bei Nichterfolg in den ersten 2 Jahren erhalten Sie 50% der entstandenen Kosten auf die Folgebehandlung gutgeschrieben.

Wir beraten Sie gerne dazu!

Meine Möglichkeiten

dental: basis

Basislösung bei einem günstigen Preis
Wurzelkanalbehandlung
  • Zahn wird versucht zu erhalten, ca. 70-80% Erfolgsquote
  • elektronische Längenbestimmung inklusive (kein Standard)
  • elektronische Aufbereitung des Kanals
  • erhöhte Instrumentenbruchgefahr (wg. Mehfachverwendung)
  • Seitenkanäle werden nicht abgefüllt (kalte
    Guttapercha)

dental: purpur

optimal in Leistung und Preis
Wurzelkanalbehandlung Reziprok
  • gleiche Leistung wie dental:basis
  • Laserdesinfektion der Taschen und dadurch
    besseres Ergebnis
  • Zahn wird versucht zu erhalten, ca. 90%
    Erfolgsquote
  • erweitertes Spülprotokoll (macht Kanal noch
    bakterienfreier)
  • Benutzung von Einweginstrumenten
    (sehr sicher)

dental: premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Wurzelkanalbehandlung Reziprok und
zusätzlich Backfill Abfüllmethode
  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • Zahn wird versucht zu erhalten, ca. 95%
    Erfolgsquote
  • Seitenkanäle werden abgefüllt
    (warme Guttapercha)
  • zusätzlich Laserdesinfektion des Kanals
  • elektronische Längenbestimmung
  • elektronische Aufbereitung des Kanals