pur:education

Meine Möglichkeiten einfach erklärt

01 Kleiner Zahndefekt

01

Ein kleiner Zahndefekt

in den Fissuren oder Zahnzwischenräumen

Kleinere Zahndefekte entstehen meistens in natürlichen Einziehungen des Zahnes, z.B. den Fissuren oder im Zahnzwischenraum. Solche kleineren „Defekte“ entstehen beispielsweise schneller durch Nahrungsangewohnheiten und das allgemeine Verhalten des Patienten.

Durch den regelmäßigen Einsatz von Zahnseide oder Interdentalbürstchen sowie durch eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR 1 – 4 mal jährlich empfohlen) bei Ihrem Zahnarzt können solche Zahndefekte fast vollständig vermieden werden.

Verbessern Sie zusätzlich Ihre tägliche häusliche Zahnpflege durch eine Beratung unserer Prophylaxemitarbeiter.

Infoflyer
01

Ein kleiner Zahndefekt

in den Fissuren oder Zahnzwischenräumen

Kleinere Zahndefekte entstehen meistens in natürlichen Einziehungen des Zahnes, z.B. den Fissuren oder im Zahnzwischenraum. Solche kleineren „Defekte“ entstehen beispielsweise schneller durch Nahrungsangewohnheiten und das allgemeine Verhalten des Patienten.

Durch den regelmäßigen Einsatz von Zahnseide oder Interdentalbürstchen sowie durch eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR 1 – 4 mal jährlich empfohlen) bei Ihrem Zahnarzt können solche Zahndefekte fast vollständig vermieden werden.

Verbessern Sie zusätzlich Ihre tägliche häusliche Zahnpflege durch eine Beratung unserer Prophylaxemitarbeiter.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Zement

 

  • nicht polierbar
  • nicht kau-/form-/farbstabil
  • geringe Haltbarkeit

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Kunststoff

 

  • polierbar
  • kau-/form-/farbstabil
  • lange Haltbarkeit
  • ästhetisch

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Goldinlay oder Keramikinlay

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • sehr lange Haltbarkeit (Gold & Keramik)
  • hoch ästhetisch (Keramik)
  • Biokonform (Gold & Keramik)

02 Mittlerer Zahndefekt

02

Ein mittlerer Zahndefekt

in den Fissuren oder Zahnzwischenräumen

Auch mittlere Zahndefekte entstehen meistens in natürlichen Einziehungen des Zahnes, z.B. den Fissuren oder im Zahnzwischenraum. Solche kleineren „Defekte“ entstehen beispielsweise schneller durch Nahrungsangewohnheiten und das allgemeine Verhalten des Patienten.

Durch den regelmäßigen Einsatz von Zahnseide oder Interdentalbürstchen sowie durch eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR 1 – 4 mal jährlich empfohlen) bei Ihrem Zahnarzt können solche Zahndefekte fast vollständig vermieden werden.

Verbessern Sie zusätzlich Ihre tägliche häusliche Zahnpflege durch eine Beratung unserer Prophylaxemitarbeiter.

Infoflyer
02

Ein mittlerer Zahndefekt

in den Fissuren oder Zahnzwischenräumen

Auch mittlere Zahndefekte entstehen meistens in natürlichen Einziehungen des Zahnes, z.B. den Fissuren oder im Zahnzwischenraum. Solche kleineren „Defekte“ entstehen beispielsweise schneller durch Nahrungsangewohnheiten und das allgemeine Verhalten des Patienten.

Durch den regelmäßigen Einsatz von Zahnseide oder Interdentalbürstchen sowie durch eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR 1 – 4 mal jährlich empfohlen) bei Ihrem Zahnarzt können solche Zahndefekte fast vollständig vermieden werden.

Verbessern Sie zusätzlich Ihre tägliche häusliche Zahnpflege durch eine Beratung unserer Prophylaxemitarbeiter.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Kunststoff

 

  • polierbar
  • kau-/form-/farbstabil
  • zahnfarben
  • mittlere Haltbarkeit
  • geringere Stabilität als purpur

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Teilkrone Keramik oder Gold
(auf Wunsch computergefräst)

 

  • hohe Ästhetik (Keramik)
  • hohe Biokompatibilität (so gut wie kein Allergierisiko)
  • lange Haltbarkeit

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Goldinlay oder Keramikinlay

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • sehr lange Haltbarkeit (Gold & Keramik)
  • hoch ästhetisch (Keramik)
  • Biokonform (Gold & Keramik)

03 Großer Zahndefekt

03

Ein großer Zahndefekt

in den Fissuren oder Zahnzwischenräumen

Großer Zahndefekte entstehen meistens in natürlichen Einziehungen des Zahnes, z.B. den Fissuren oder im Zahnzwischenraum. Solche kleineren „Defekte“ entstehen beispielsweise schneller durch Nahrungsangewohnheiten und das allgemeine Verhalten des Patienten.

Durch den regelmäßigen Einsatz von Zahnseide oder Interdentalbürstchen sowie durch eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR 1 – 4 mal jährlich empfohlen) bei Ihrem Zahnarzt können solche Zahndefekte fast vollständig vermieden werden.

Verbessern Sie zusätzlich Ihre tägliche häusliche Zahnpflege durch eine Beratung unserer Prophylaxemitarbeiter.

Infoflyer
03

Ein großer Zahndefekt

in den Fissuren oder Zahnzwischenräumen

Großer Zahndefekte entstehen meistens in natürlichen Einziehungen des Zahnes, z.B. den Fissuren oder im Zahnzwischenraum. Solche kleineren „Defekte“ entstehen beispielsweise schneller durch Nahrungsangewohnheiten und das allgemeine Verhalten des Patienten.

Durch den regelmäßigen Einsatz von Zahnseide oder Interdentalbürstchen sowie durch eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR 1 – 4 mal jährlich empfohlen) bei Ihrem Zahnarzt können solche Zahndefekte fast vollständig vermieden werden.

Verbessern Sie zusätzlich Ihre tägliche häusliche Zahnpflege durch eine Beratung unserer Prophylaxemitarbeiter.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Teilkrone Nichtedelmetall
(im Härtefall und bei 30% Bonus zuzahlungsfrei)

 

  • lange Haltbarkeit
  • nicht zahnfarben (Silber)
  • hohes allergenes Potenzial

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Keramikkrone oder Gold
(auch computergefräst)

 

  • hohe Ästhetik (Keramik)
  • hohe Biokompatibilität (so gut wie
    kein Allergierisiko)
  • lange Haltbarkeit

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Keramikkrone
im High End Labor

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • nahezu perfekte Imitation des Zahnes

04 Einzelzahnlücke

04

Eine Einzelzahnlücke

Bei Nicht-Versorgung der Zahnlücke kommt es zur „Kippung“ der Nachbarzähne in die Lücke. Der Knochen wird nicht mehr stimuliert und baut sich ab.

Dadurch entsteht eine Über- sowie Fehlbelastung der angrenzenden Zähne und des Kiefergele

Infoflyer
04

Eine Einzelzahnlücke

Bei Nicht-Versorgung der Zahnlücke kommt es zur „Kippung“ der Nachbarzähne in die Lücke. Der Knochen wird nicht mehr stimuliert und baut sich ab.

Dadurch entsteht eine Über- sowie Fehlbelastung der angrenzenden Zähne und des Kiefergele

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Brücke Nichtedelmetall
teilweise verblendet

 

  • nicht zahnfarben (Silber)
  • allergenes Potential vorhanden
  • Nachbarzähne müssen ggf. beschliffen werden
  • Knochen baut sich teilweise weiter ab
  • Zähne haben immer noch höhere Belastung als zuvor
  • lange Haltbarkeit

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Brücke aus Keramik
(Zirkon)

 

  • gleiche Leistung wie dental:basis
  • hohe Ästhetik (Keramik)
  • hohe Biokompatibilität (niedriges allergenes Potential)

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Premium Implantat
der Firma Straumann

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • Nachbarzähne müssen nicht beschliffen werden
  • Knochen bleibt langfristig erhalten
  • optimale Belastung der Zähne (Kraft wird gleichmäßig verteilt)
  • sehr lange Haltbarkeit

05 Diverse Zahndefekte

05

Diverse Zahndefekte

(gesamter Kiefer wird saniert)

(Wieder) ungezwungen Lächeln ?
Unzufrieden mit dem optischen Erscheinungsbild Ihrer Zähne?

Hierbei ist es wichtig die Funktion der neuen Zähne zu berücksichtigen. Manchmal reichen auch leichte Korrekturen, um viel zu verändern, daher ist eine ausführliche Beratung und Analyse der IST-Situation unumgänglich.

Infoflyer
05

Diverse Zahndefekte

(gesamter Kiefer wird saniert)

(Wieder) ungezwungen Lächeln ?
Unzufrieden mit dem optischen Erscheinungsbild Ihrer Zähne?

Hierbei ist es wichtig die Funktion der neuen Zähne zu berücksichtigen. Manchmal reichen auch leichte Korrekturen, um viel zu verändern, daher ist eine ausführliche Beratung und Analyse der IST-Situation unumgänglich.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Frontzahnkronen im günstigen
Labor (vollkeramisch)

 

  • Ohne vorherige Testphase (Wachs-Up/Mock-Up)
  • solide Ästhetik
  • lange Haltbarkeit

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Frontzahnkronen in einem sehr
guten Labor (vollkeramisch)

 

  • gleiche Leistung wie dental:basis
  • funktionsanalytische Maßnahmen
  • Wachs-Up und zwei Anproben, aber ohne Testphase
  • hohe Ästhetik (Keramik)

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Frontzahnkronen im High End Labor
(vollkeramisch)

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • aufwendige funktionsanalytische Maßnahmen
  • Wachs-Up und zwei Anproben mit einer
    zusätzlichen Testphase
  • nahezu perfekte Imitation des Zahnes
    (sehr aufwendig)

06 Freiliegende Zahnhälse

06

Ein freiliegender Zahnhals

Empfindlichkeit bei heiß & kalt

Die schmerzhafte Folge von freiliegenden Zahnhälsen können Empfindlichkeiten bei heißen und kalten Getränken/Speisen sein.

Zudem wirken die Zähne durch den Rückzug des Zahnfleisches meist optisch länger. Es entstehen sog. keilförmige Defekte am Zahn (z.B. Putzdefekte am Zahnfleischrand).

Infoflyer
06

Ein freiliegender Zahnhals

Empfindlichkeit bei heiß & kalt

Die schmerzhafte Folge von freiliegenden Zahnhälsen können Empfindlichkeiten bei heißen und kalten Getränken/Speisen sein.

Zudem wirken die Zähne durch den Rückzug des Zahnfleisches meist optisch länger. Es entstehen sog. keilförmige Defekte am Zahn (z.B. Putzdefekte am Zahnfleischrand).

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Zahnhalsfüllung

 

  • Defekt wird mit Kunststoff aufgefüllt
  • die heiß/kalt Empfindlichkeiten werden vermindert
  • Ästhetisch nicht optimal, da Zahn optisch immer noch länger wirkt

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Plastische Deckung mit einem
Bindegewebstransplantat des
freiliegenden Zahnhalses

 

  • Defekt wird mit Gewebe bedeckt
  • die heiß/kalt Empfindlichkeiten werden vermindert
  • Ästhetisch (Zahn wirkt optisch nicht mehr länger)
  • Stabilisierung des Zahnfleisches an der Stelle
  • ggf. geht das Zahnfleisch erneut zurück (rezidiv)
  • zusätzlicher Eingriff am Gaumen um Gewebe zu entnehmen

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Plastische Deckung mit einem Bindegewebs-
transplantat des freiliegenden Zahnhalses
inkl. Emdogain (Schmelzmatrixproteine)

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur

07 Geschl. Parodontitistherapie

07

Geschlossene Parodontitis­therapie

Eine bakterielle Erkrankung

Bei einer Parodontitis handelt es sich um eine chronische, bakterielle Erkrankung, die meist schleichend und ohne Beschwerden auftritt.

Zudem kann eine Parodontitis auch zu Allgemeinerkrankungen führen und schwächt das Immunsystem.

Die eigentliche Parodontitistherapie wird von den Krankenkassen bezahlt, jedoch verlangen diese die aktive Mitarbeit des Patienten, auch in finanzieller Hinsicht (die Richtlinien der Krankenkassen unter 4.1 händigen wir Ihnen gerne auf Anfrage aus).

Infoflyer
07

Geschlossene Parodontitis­therapie

Eine bakterielle Erkrankung

Bei einer Parodontitis handelt es sich um eine chronische, bakterielle Erkrankung, die meist schleichend und ohne Beschwerden auftritt.

Zudem kann eine Parodontitis auch zu Allgemeinerkrankungen führen und schwächt das Immunsystem.

Die eigentliche Parodontitistherapie wird von den Krankenkassen bezahlt, jedoch verlangen diese die aktive Mitarbeit des Patienten, auch in finanzieller Hinsicht (die Richtlinien der Krankenkassen unter 4.1 händigen wir Ihnen gerne auf Anfrage aus).

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Standard-Parodontitistherapie

 

  • alle Zähne (auch die, die nicht von der Krankenkasse bezahlt werden) und der gesamte Mundraum werden gereinigt
  • Taschentiefen werden reduziert
  • Entzündung geht zurück
  • Bluten des Zahnfleisches wird reduziert
  • Zähne können langfristig erhalten werden

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Parodontitistherapie
zusätzlich mit Laser

 

  • gleiche Leistung wie dental:basis
  • Laserdesinfektion der Taschen und dadurch besseres Ergebnis

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Parodontitistherapie zusätzlich mit Laser
und lokaler Antibiotikatherapie

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • weniger systemische Nebenwirkung der konventionellen Antibiotikatherapie

08 Offene Parodontitistherapie

08

Offene Parodontitis­therapie

Eine bakterielle Erkrankung

Eine offene Parodontitistherapie findet meist Anwendung bei Taschen, die nach der Therapie immer noch 5mm tief sind und wo der Erfolg der vorangegangenen Therapie nicht ausreichend war.

Dabei wird die Taschentiefe chirurgisch verringert.

Infoflyer
08

Offene Parodontitis­therapie

Eine bakterielle Erkrankung

Eine offene Parodontitistherapie findet meist Anwendung bei Taschen, die nach der Therapie immer noch 5mm tief sind und wo der Erfolg der vorangegangenen Therapie nicht ausreichend war.

Dabei wird die Taschentiefe chirurgisch verringert.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Standard-Parodontitistherapie

 

  • Vorteil gegenüber einer geschlossenen Therapie liegt in der verbesserten Sicht
  • Taschen werden reduziert
  • Zähne können erhalten bleiben, wirken jedoch manchmal ästhetisch länger

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Regenerative Therapie

 

  • Taschentiefe wird reduziert
  • Knochen wird aufgebaut
  • Minimal-invasiv, da mikrochirurgisch vorgegangen wird

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Regenerative Therapie zusätzlich
mit Prefgel und Emdogain

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • bessere Ergebnisse

09 Professionelle Zahnreinigung

09

Verschmutzte Zähne

(Professionelle Zahnreinigung – PZR)

Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) bildet die Grundvoraussetzung für den langfristigen Erhalt der eigenen Zähne bzw. Implantate.

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass 10-20% der Stellen für die häusliche Mundhygiene unzugänglich sind.

Zudem wird durch eine PZR die pathologische Mundflora verringert, Parodontitis und Karies vermieden und Sie erhalten einen frischen Atem und gesundes Zahnfleisch. Bei einer PZR werden u.a. auch aromatische Beläge wie bspw. Kaffee, Tee oder Nikotin professionell und schonend entfernt.

Infoflyer
09

Verschmutzte Zähne

(Professionelle Zahnreinigung – PZR)

Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) bildet die Grundvoraussetzung für den langfristigen Erhalt der eigenen Zähne bzw. Implantate.

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass 10-20% der Stellen für die häusliche Mundhygiene unzugänglich sind.

Zudem wird durch eine PZR die pathologische Mundflora verringert, Parodontitis und Karies vermieden und Sie erhalten einen frischen Atem und gesundes Zahnfleisch. Bei einer PZR werden u.a. auch aromatische Beläge wie bspw. Kaffee, Tee oder Nikotin professionell und schonend entfernt.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Zahnstein

 

  • kann mit einer professionellen Zahnreinigung nicht verglichen werden
  • weiche Beläge werden nicht entfernt
  • keine Politur
  • geringer medizinischer Nutzen

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Wellness PZR

 

  • hoher medizinischer Nutzen
  • Politur aller Zähne
  • sehr hygienisch durch Verwendung von Einweginstrumenten
  • es wird sich viel Zeit genommen
  • Tipps für die Mundhygiene
  • Airflow falls gewünscht (gut gegen aromatische Beläge)
  • alle weichen und harten Beläge werden entfernt
  • Kopfmassage zur Entspannung auf Wunsch Musik oder Filme (Videobrille vorhanden)

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Wellness PZR
(inkl. Betäubung)

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur

10 Wurzelkanalbehandlung

10

Wurzelkanal­behandlung

(mit Behandlungsgarantie)

Eine Wurzelkanalbehandlung muss meist dann durchgeführt werden, wenn der Zahnnerv entzündet oder abgestorben ist.

Der Nervenkanal wird dabei gereinigt und anschließend verschlossen. Dadurch soll versucht werden den angegriffenen Zahn dauerhaft zu erhalten. Meist muss der Zahn im Anschluss an die Behandlung mit einer Krone versehen werden.

Sie erhalten bei der dental:purpur und der dental:premium Variante eine Behandlungsgarantie. Bei Nichterfolg in den ersten 2 Jahren erhalten Sie 50% der entstandenen Kosten auf die Folgebehandlung gutgeschrieben.

Infoflyer
10

Wurzel­kanal­behandlung

(mit Behandlungs­garantie)

Eine Wurzelkanalbehandlung muss meist dann durchgeführt werden, wenn der Zahnnerv entzündet oder abgestorben ist.

Der Nervenkanal wird dabei gereinigt und anschließend verschlossen. Dadurch soll versucht werden den angegriffenen Zahn dauerhaft zu erhalten. Meist muss der Zahn im Anschluss an die Behandlung mit einer Krone versehen werden.

Sie erhalten bei der dental:purpur und der dental:premium Variante eine Behandlungsgarantie. Bei Nichterfolg in den ersten 2 Jahren erhalten Sie 50% der entstandenen Kosten auf die Folgebehandlung gutgeschrieben.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Zahnstein

 

  • kann mit einer professionellen Zahnreinigung nicht verglichen werden
  • weiche Beläge werden nicht entfernt
  • keine Politur
  • geringer medizinischer Nutzen

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Wellness PZR

 

  • hoher medizinischer Nutzen
  • Politur aller Zähne
  • sehr hygienisch durch Verwendung von Einweginstrumenten
  • es wird sich viel Zeit genommen
  • Tipps für die Mundhygiene
  • Airflow falls gewünscht (gut gegen aromatische Beläge)
  • alle weichen und harten Beläge werden entfernt
  • Kopfmassage zur Entspannung auf Wunsch Musik oder Filme (Videobrille vorhanden)

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Wellness PZR
(inkl. Betäubung)

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur

11 Zahnersatz herausnehmbar (Uk)

11

Zahnverlust

(im Unterkiefer)

Bei vollständigem Verlust der Zähne findet meist diese Methode Anwendung und erfordert ein professionelles Vorgehen. Sie bietet gute Pflegemöglichkeiten, da sie herausnehmbar gestaltet ist.

Bei starkem Knochenschwund ist der Eingriff zur Stabilisierung durch Implantate erweiterbar.

Infoflyer
11

Zahnverlust

(im Unterkiefer)

Bei vollständigem Verlust der Zähne findet meist diese Methode Anwendung und erfordert ein professionelles Vorgehen. Sie bietet gute Pflegemöglichkeiten, da sie herausnehmbar gestaltet ist.

Bei starkem Knochenschwund ist der Eingriff zur Stabilisierung durch Implantate erweiterbar.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Totalprothese

 

  • mäßiger bis schlechter Halt
  • gut zu pflegen

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Stabilisierung der Prothese mit Hilfe
von zwei Implantaten inkl. Prothese

 

  • guter Halt
  • intensivere Pflege

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Stabilisierung der Prothese mit Hilfe
von vier Implantaten inkl. Prothese

 

  • langfristige Lösung
  • sehr guter Halt
  • intensivere Pflege

12 Zahnersatz festsitzend (Uk)

12

Zahnverlust

(im Unterkiefer)

Neue festsitzende Zähne bieten im Gegensatz zu den herausnehmbaren Zähnen einen optimalen Halt. Der Knochen bleibt dabei aufgrund der vorhandenen Implantate erhalten.

Der Behandlungsablauf gestaltet sich allerdings als sehr komplex. Daher legen wir bei dieser Behandlungsmethode viel Wert auf ein professionelles Vorgehen.

Infoflyer
12

Zahnverlust

(im Unterkiefer)

Neue festsitzende Zähne bieten im Gegensatz zu den herausnehmbaren Zähnen einen optimalen Halt. Der Knochen bleibt dabei aufgrund der vorhandenen Implantate erhalten.

Der Behandlungsablauf gestaltet sich allerdings als sehr komplex. Daher legen wir bei dieser Behandlungsmethode viel Wert auf ein professionelles Vorgehen.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
  • intensive Pflege erforderlich
Brückenkonstruktion mittels 6 Implantaten
und metallkeramischer Versorgung

 

  • festsitzend
  • fühlen sich fast wie Ihre eigenen Zähne an
  • gute Ästhetik
  • unflexibel bei Reparaturen

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Brückenkonstruktion mittels 6 Implantaten
und vollkeramischer Versorgung

 

  • gleiche Leistung wie dental:basis
  • flexibler bei Reparaturen

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Einzelzahnversorgung auf 12 Implantaten

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • noch flexibler bei Reparaturen

13 Zahnersatz herausnehmbar (Ok)

13

Zahnverlust

(im Oberkiefer)

Im Oberkiefer kann man oft auch ohne Implantate einen guten Halt der Prothese erzielen (anders als im Unterkiefer).

Hinweis: Es kann zu Geschmacksbeeinträchtigung durch die störende Gaumenplatte kommen.

Infoflyer
13

Zahnverlust

(im Oberkiefer)

Im Oberkiefer kann man oft auch ohne Implantate einen guten Halt der Prothese erzielen (anders als im Unterkiefer).

Hinweis: Es kann zu Geschmacksbeeinträchtigung durch die störende Gaumenplatte kommen.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Totalprothese

 

  • mäßiger bis guter Halt je nach Kiefer
  • störende Gaumenplatte
  • gut zu pflegen
  • gut zu pflegen

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Stabilisierung der Prothese mit Hilfe
von vier Implantaten inkl. Prothese

 

  • guter Halt
  • störende Gaumenplatte
  • intensivere Pflege

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Stabilisierung der Prothese mit Hilfe
von sechs Implantaten inkl. Prothese

 

  • sehr guter Halt
  • gaumenfrei
  • intensivere Pflege

14 Zahnersatz festsitzend (Ok)

14

Zahnverlust

(im Oberkiefer)

Neue festsitzende Zähne bieten im Gegensatz zu den herausnehmbaren Zähnen einen optimalen Halt. Der Knochen bleibt dabei aufgrund der vorhandenen Implantate erhalten.

Der Behandlungsablauf gestaltet sich allerdings als sehr komplex. Daher legen wir bei dieser Behandlungsmethode viel Wert auf ein professionelles Vorgehen.

Infoflyer
14

Zahnverlust

(im Oberkiefer)

Neue festsitzende Zähne bieten im Gegensatz zu den herausnehmbaren Zähnen einen optimalen Halt. Der Knochen bleibt dabei aufgrund der vorhandenen Implantate erhalten.

Der Behandlungsablauf gestaltet sich allerdings als sehr komplex. Daher legen wir bei dieser Behandlungsmethode viel Wert auf ein professionelles Vorgehen.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Brückenkonstruktion mittels 6 Implantaten
und metallkeramischer Versorgung

 

  • festsitzend
  • fühlen sich fast wie Ihre eigenen Zähne an
  • gute Ästhetik
  • unflexibel bei Reparaturen
  • intensive Pflege erforderlich

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Brückenkonstruktion auf 8 Implantaten
und vollkeramischer Versorgung

 

  • gleiche Leistung wie dental:basis
  • flexibler bei Reparaturen

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Einzelzahnversorgung auf 12 Implantaten

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • noch flexibler bei Reparaturen
  • intensivere Pflege

15 Verlust einiger Zähne

15

Verlust einiger Zähne

_

Der Schwerpunkt bei dieser Behandlungsmethode liegt darin, die Ästhetik und Kaufunktion der Zähne wieder herzustellen.

Infoflyer
15

Verlust einiger Zähne

_

Der Schwerpunkt bei dieser Behandlungsmethode liegt darin, die Ästhetik und Kaufunktion der Zähne wieder herzustellen.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Herausnehmbare Prothese
mit Klammern befestigt

 

  • Fehl- und Überbelastungen der übrigen Zähne und
    oft weiterer Zahnverlust
  • beeinträchtigte Ästhetik aufgrund der Klammern
  • störende Gaumenplatte im Oberkiefer
  • flexibel bei Reparaturen

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Herausnehmbare Teleskopprothese

 

  • Zähne werden besser belastet
  • gute Ästhetik
  • flexibel bei Reparaturen
  • besserer Halt
  • störende Gaumenplatte im Oberkiefer

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Ersatz der fehlenden Zähne
durch Implantate

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • festsitzend (sehr guter Halt)
  • fühlen sich fast wie Ihre eigenen Zähne an
  • sehr gute Ästhetik

16 Kiefergelenksprobleme (CMD)

16

Kiefergelenksprobleme

einhergehend mit Verspannungen

Der Schwerpunkt bei dieser Behandlungsmethode liegt darin, die Ästhetik und Kaufunktion der Zähne wieder herzustellen.

Infoflyer
16

Kiefergelenksprobleme

einhergehend mit Verspannungen

Der Schwerpunkt bei dieser Behandlungsmethode liegt darin, die Ästhetik und Kaufunktion der Zähne wieder herzustellen.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Relaxierungsschiene nach Kasse

 

  • Zähne werden geschützt
  • Muskulatur wird entspannt

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Relaxierungsschiene mit
funktionsanalytischen Maßnahmen

 

  • gleiche Leistung wie dental:basis
  • den Bewegungen des Kiefers individuell angepasst

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Relaxierungsschiene mit umfangreichen
funktionsanalytischen Maßnahmen

 

  • gleiche Leistung wie dental:purpur
  • zusätzlich individuelle Vermessung der Kiefergelenke (mittels Zebris-Verfahren)

17 Kieferorthopädie

17

Kieferorthopädie

für Erwachsene

Bei einer kieferorthopädischen Behandlung werden Zahnfehlstellungen korrigiert und die Funktion der Zähne / des Gebisses verbessert.

Auch aus ästhetischer Sicht kommt eine kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen oft in Frage, da die Zähne weder beschliffen noch überkront werden müssen.

Infoflyer
17

Kieferorthopädie

für Erwachsene

Bei einer kieferorthopädischen Behandlung werden Zahnfehlstellungen korrigiert und die Funktion der Zähne / des Gebisses verbessert.

Auch aus ästhetischer Sicht kommt eine kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen oft in Frage, da die Zähne weder beschliffen noch überkront werden müssen.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Metallbrackets von außen
an die Zähne befestigt

 

  • schwierig zu reinigen
  • Ästhetik ist in der Tragezeit beeinträchtigt
  • lange Behandlungszeit

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
kieferorthopädische
Schienentherapie

 

  • relativ kurze Behandlungszeit
  • gut zu reinigen
  • sehr unauffällig (gute Ästhetik)
  • nicht für jeden Fall geeignet

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Goldbrackets von innen geklebt
(Incognito)

 

  • unsichtbar
  • auch komplexe Fälle können behandelt werden
  • Aussprache kann am Anfang beeinflusst sein
  • schwierig zu reinigen

18 Bleaching (Zahnaufhellung)

18

Bleaching

professionelle Zahnaufhellung

Das Zahn-Bleaching hellt Verfärbungen in der Tiefe des Zahnes substanzschonend auf (Zähne werden nicht geschädigt).

Die Anwendung kann in der Praxis oder zu Hause erfolgen, je nach Behandlungsmethode und Ansatz.

Infoflyer
18

Bleaching

professionelle Zahnaufhellung

Das Zahn-Bleaching hellt Verfärbungen in der Tiefe des Zahnes substanzschonend auf (Zähne werden nicht geschädigt).

Die Anwendung kann in der Praxis oder zu Hause erfolgen, je nach Behandlungsmethode und Ansatz.

Infoflyer

dental:basis

Basislösungen bei einem günstigem Preis
Schienentherapie zu Hause

 

  • unsicher in der Anwendung
  • kein optimales Ergebnis
  • dauert länger

dental:purpur

optimal in Leistung und Preis
Powerbleaching

 

  • bestes Ergebnis
  • hält 1 – 3 Jahre
  • sehr sicher

dental:premium

beste Lösung und erfüllt höchste Ansprüche
Powerbleaching Premium

 

  • bis zu 5 Anwendungstermine
  • Pflegemittel für die Nachbehandlung
  • bestes Ergebnis
  • hält 1 – 3 Jahre
  • sehr sicher

Die richtige Lösung für Sie

… finden wir am besten im gemeinsamen Dialog. So bieten wir Ihnen eine Vielzahl von weiteren Angeboten an, wie bspw. unsere Finanzierungsmöglichkeiten, durchdachten Prophylaxekonzepte und vieles mehr. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt